März 2021

13Mär10:0017:30Sexualisierte Gewalt und (Macht-)MissbrauchGemeindekolleg

Veranstaltungsdetails

Ein Thema auch für Gemeinden

Prof. Dr. Misun Han-Broich und Wildwasser Marburg e.V

Sexualisierte Gewalt ist unabhängig von kulturellen und sozialen Unterschieden weltweit verbreitet. Wo Beziehungen durch Abhängigkeit und Machtgefälle gekennzeichnet sind, kann es zu sexualisierter Gewalt kommen, auch in scheinbar geschützten kirchlichen und christlichen Lebensbereichen.

Was sind sexueller Missbrauch bzw. sexualisierte Gewalt? Wo, wie und wann finden sie statt? Wer sind die Täter und Opfer? Welche Formen und welches Ausmaß kann sexualisierte Gewalt annehmen? Welche Indizien weisen darauf hin? Neben diesen Grundlagenfragen werden auch eventuelle (Langzeit-)Folgen und Signale sowie Umgangs und Unterstützungsmöglichkeiten in Verdachtsfällen thematisiert.

Ziele für das Seminar sind der Abbau möglicher Unsicherheiten und Berührungsängste im Zusammenhang mit dem Thema, die Schärfung der eigenen Wahrnehmung, eine Sensibilisierung des Umfeldes/der Helfer und schließlich das Erlernen einer präventiven Grundhaltung.

Mehr

Zeit

(Samstag) 10:00 - 17:30

Organizer

Evangelische Hochschule TABORDie Evangelische Hochschule TABOR ist aus dem Theologischen Seminar TABOR hervorgegangen. Sie wurde 2009 vom Wissenschaftsrat als Fachhochschule akkreditiert und ist vom Land Hessen als private Hochschule anerkannt. Sie bietet verschiedene Studiengänge zur Aus- und Weiterbildung an. Das Studium eröffnet den Absolventinnen und Absolventen ein breites Feld an beruflichen Möglichkeiten. Träger der Hochschule ist die Stiftung Studien- und Lebensgemeinschaft TABOR.info@eh-tabor.de

X